Vier neue Partnerbetriebe im Biosphärenreservat Bliesgau

Christian Engel Partner Biosphärenreservat Bliesgau
PARTNER Biosphärenreservat Bliesgau
Vier neue Partnerbetriebe im Biosphärenreservat Bliesgau

Pressemitteilung, Blieskastel 23. Juni 2023

Nach langer Corona-Pause fand endlich wieder eine Auszeichnung neuer Biosphären-Partner statt. Aktuell konnten vier regionale Akteure mit ihrem Nachhaltigkeitskonzept überzeugen.

Der Biosphärenzweckverband Bliesgau bietet ein Netzwerk für regional und nachhaltig wirtschaftende Betriebe und Akteure mit touristischem Hintergrund. Nach Aufnahme der vier neuen Biosphärenpartner zählt das Partnerbetriebe-Netzwerk nun stolze 57 Mitglieder.

Neu dabei sind die Ferienwohnungen „Zum Lochfeld“ in Wittersheim, das Restaurant „midi am Abend“ in Rohrbach sowie die beiden Natur- und Landschaftsführer Christian Engel und Andreas Christian Schröder.

Hohe Kochkunst bietet das Restaurant „midi am Abend“ mit Chefkoch Peter Wirbel, der aus besten Produkten der Region raffinierte Gerichte mit hohem Qualitätsanspruch un viel Liebe zum Detail kreiert. „Unsere Unternehmensgruppe ist seit jeher Fan der Biosphäre Bliesgau und ihrer Produkte, die unserem Nachhaltigkeitsanspruch Rechnung tragen. Wir kaufen, wann immer möglich, regional und saisonal ein – das überzeugt auch unsere Gäste“, so Hubert Pirrung, Geschäftsführer des midi. Eine weitere Besonderheit ist der in das Restaurant integrierte Biosphärenmarkt. Hier können die Gäste Bliesgau-Produkte mit nach Hause nehmen. Viele Übernachtungsgäste, auch aus Übersee, kommen immer wieder gerne zu ihr nach Wittersheim: Katrin Weiland baute 2010 den Stall- und Scheunentrakt eines 1950 errichteten Bauernhauses zu zwei Ferienwohnungen um. Dabei achtete sie besonders auf eine umweltverträgliche Sanierung mit guter Dämmung, einer Photovoltaik-Anlage und einer Wärmepumpenheizung. Überhaupt setzt Weiland auf eine nachhaltige Bewirtschaftung ihrer Ferienwohnungen. Ihren Gästen empfiehlt sie zahlreiche Aktivitäten ab ihrer Haustüre sowie die „wunderschöne Natur des Bliesgaus, wo Streuobstwiesen und eine urtümliche Kulturlandschaft den Anblick prägen.“

Wer die Natur, die Landschaften und die Geschichte des Bliesgaus erleben möchte, ist bei den zertifizierten Natur- und Landschaftsführern an der richtigen Adresse.

 Christian Engel und Andreas Christian Schröder begeistern Gäste und Einheimische mit besonderen Einblicken in ihre Heimat. Engel führt Gäste mit seinem Unternehmen „Natur – Kultur – Zeitreise Saarland“ auf Tages- und Halbtagestouren durch die Biosphäre und ins übrige Saarland. Ganz im Sinne der sozialen Nachhaltigkeit bietet Schröder unter anderem Führungen an, die, ausgezeichnet mit den Zertifikaten „Hören mit Herz“ und „Reisen für alle“, für Menschen mit Handicap geeignet sind. Beide sind als Gästeführer unter anderem für die Stadt Blieskastel aktiv, beide haben naturkundliche Schwerpunkte. „Die Partner der Biosphäre Bliesgau engagieren sich für einen starken und nachhaltigen Tourismus in der Region. Sie sind nach außen hin und nach innen hin die Gesichter der Region. Das macht die Biosphäre persönlich erlebbar und unterstützt die Glaubwürdigkeit des nachhaltigen Reiseziels Saarland“, so Birgit Grauvogel, Geschäftsführerin der Tourismuszentrale des Saarlandes und Vorsitzende des Vergaberates des Partnerbetriebe-Netzwerks. Verbandsvorsteher Landrat Dr. Theophil Gallo sieht in der Partnerinitiative „großes Potential, touristische Akteure zu vernetzen, Qualität aus dem Bliesgau zu vermarkten und damit die Wirtschaft in der Region anzukurbeln. Das besondere Engagement der Partnerbetriebe ist ein wertvoller Beitrag zum Erfolg unserer Biosphäre Bliesgau.“
Deutschlandweit stehen unter dem Dachverband Nationale Naturlandschaften e.V. über 1400 Partner in enger Zusammenarbeit mit Biosphärenreservaten, Nationalparks und Naturparks.

Weitere Informationen rund um das Angebot der Partner und über die Partner-Initiative gibt es auf der Homepage des Biosphärenreservates www.biosphaere-bliesgau.eu/partner. In der Geschäftsstelle des Biosphärenzweckverbandes Bliesgau steht Max Becker für Rückfragen gerne zur Verfügung. Tel.: (0 68 42) 9 60 09 17, E-Mail: m.becker@biosphaere-bliesgau.eu.

gez. Dr. Gerhard Mörsch Geschäftsführer